atheisten.org

Diskussionen von Atheisten, Gläubigen, Freidenkern

Zum Inhalt


  • Anzeigen

Übernatürlich

Astronomie, Physik, Biologie oder über was ihr sonst reden wollt

Moderatoren: Heraklit, Super-Moderator, Admins

Re: Übernatürlich

Beitragvon lorenz am So 20. Sep 2015, 14:14

Nergal hat geschrieben:Wieso benutzen wir eigentlich das Wort übernatürlich und nicht die besser passende Bezeichnung "ungeklärt" oder was ähnliches.

Mir fällt auf, dass es nicht "außernatürlich" sondern "übernatürlich" heißt. Ich vermute, das "über-" hängt mit den ganz alten Vorstellungen zusammen, die man etwa so formulieren könnte: Es gibt uns Menschen, Tiere usw. hier unten auf der Erde, wo es "natürlich" zugeht. Hier können wir das Zeug prinzipiell verstehen und kalkuliert beeinflussen. Aber "da oben", wo keiner hinkommt, da wohnen die Götter, da geht es geheimnisvoll und unerklärlich zu. Da regieren die, die über uns stehen, da gelten Regeln, die wir nicht verstehen, usw...

In dem "übernatürlich" steckt auch noch die alte Hoffnung, dass "wir hier unten" mit dem geheimnisvollen unverständlichen Zeug irgendwie zurechtkommen können, wenn wir uns mit "denen da oben" verbünden. Also wenn wir tun, was die Priester irgendwelcher Götter uns sagen. Das ist immerhin etwas Hoffnung, mit dem "Numinosen" umgehen zu können.

Bisschen viel Interpretation vielleicht, aber solche primitiven Strömungen gibt es schon in unserer über lange Zeiträume gewachsenen Sprache.
"Love is real, religion is bullshit." (Bill Maher)
Benutzeravatar
lorenz
Foren-Legende
Foren-Legende
 
Beiträge: 8891
Registriert: 16.12.2005
Wohnort: Gepenga, Middle World

Re: Übernatürlich

Beitragvon Ahriman am Mo 19. Okt 2015, 13:48

Ich finde das Wort "übernatürlich" völlig richtig, etwa wenn es um Gespenster oder ähnliches geht. Immer wenn Vorgänge und Erscheinungen geschildert werden, die im Rahmen der Naturgesetze unmöglich sind, dann ist das übernatürlich. Etwa wenn der Teufel durch das Schlüsselloch saust. Für ihn haben bei Bedarf die Naturgesetze keine Gültigkeit (wie für Gott, er ist also gottähnlich), er steht über ihnen.
Die Ansicht, daß Gott über den Naturgesetzen steht und ihm somit Handlungen übernatürlicher Art möglich sind, rührt doch daher, daß man ihn sich als aboluten Alleinherrscher denkt, wie sie bis vor kurzem allgemein üblich waren - und einige von der Sorte gibts ja immer noch. Ein solcher absoluter Herrscher war ja auch nicht an die Gesetze gebunden, konnte er doch bspw. einem rechtmäßig zum Tode verurteilten das Leben schenken. Umso mehr muß das doch für einen Gott gelten. Der Satz "Das Gesetz hat auch Macht über den König" entstammt ja wohl erst der neueren aufgeklärten Zeit. Und so bezweifeln ja nun auch viele Menschen, daß die Naturgesetze für Gott und seine Geister keine Gültigkeit haben sollen...
Ahriman
Foren-Weise
Foren-Weise
 
Beiträge: 4011
Registriert: 21.10.2005
Wohnort: 89250 Senden

Re: Übernatürlich

Beitragvon lorenz am Mo 19. Okt 2015, 13:57

A: (äußert irgend einen unlogischen Blödsinn.)
B: "Das ist unlogisch!"
A: "Nein, das ist überlogisch!"
:mrgreen:
Klingt doch viel schöner als einfach "Blödsinn".
"Love is real, religion is bullshit." (Bill Maher)
Benutzeravatar
lorenz
Foren-Legende
Foren-Legende
 
Beiträge: 8891
Registriert: 16.12.2005
Wohnort: Gepenga, Middle World

Re: Übernatürlich

Beitragvon Ahriman am Di 20. Okt 2015, 10:29

lorenz hat geschrieben:A: (äußert irgend einen unlogischen Blödsinn.)
B: "Das ist unlogisch!"
A: "Nein, das ist überlogisch!"
:mrgreen:
Klingt doch viel schöner als einfach "Blödsinn".

Geht das nicht eher so:
A: (äußert irgend einen unlogischen Blödsinn.)
B: "Das ist unlogisch!"
A: "Nein, das ist metaphysisch!"
Ahriman
Foren-Weise
Foren-Weise
 
Beiträge: 4011
Registriert: 21.10.2005
Wohnort: 89250 Senden

Re: Übernatürlich

Beitragvon altersack am Di 20. Okt 2015, 12:30

Dann wärst Du ja Schreiber. Und das will doch niemand.
Benutzeravatar
altersack
Ex-Mod
Ex-Mod
 
Beiträge: 15941
Registriert: 01.03.2009
Wohnort: Guiching

Re: Übernatürlich

Beitragvon Bertl am Di 29. Mär 2016, 11:59

Übernatürlich ?
Das verbinde ich mit Esoterik , übersinnlichen, Heilsteine, Chakra , Geisterbeschwörungen und so ein Blödsinn!
Der einzige Heilstein den ich kenne, ist ein 1 Karäter an der Hand meiner Frau, der bewirkt wirklich Wunder ! :lol:
Die Frau ist dann wie auf wundersame Weise wie ausgewechselt ! Bild
Bertl
Foren-Newbie
Foren-Newbie
 
Beiträge: 10
Registriert: 28.03.2016

Vorherige

Zurück zu Naturwissenschaftliches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste