atheisten.org

Diskussionen von Atheisten, Gläubigen, Freidenkern

Zum Inhalt


  • Anzeigen

Hallo aus Wien

Hier könnt ihr was über euch schreiben

Moderatoren: nautilus, Super-Moderator, Admins

Hallo aus Wien

Beitragvon Kelpie75 am Mo 21. Nov 2016, 17:55

Hallo,

ich bin weiblich, 41, Mag.a der Biologie, wohnhaft in Wien.

Weil ich dort wohne und als Lehrerin arbeite, sind mir die 5 Säulen des Islam sehr geläufig und vor den Sommerferien bekomme ich immer schon rote Pickel bei Sätzen, die die Begriffe "meine Religion" und "verboten" enthalten.

Ich kann verstehen, dass man glauben will. Das Sterben ist ne miese Sache. Mein Vater stirbt aktuell an Krebs, seit Monaten schwerst pflegebedürftig, ich nehm seit einigen Wochen Sertralin. (Sonst halt ichs nimmer aus.)

Nur leider kann ich trotz allem nicht verstehen, wie man es schafft, zu glauben. Sorry, aber mir gelingt das einfach nicht, nicht mal wenn ich es will.

Die katholische Seelsorge im Hospiz geht uns allen auf die Nerven. Sie missioniert.

Liebe Mitmenschen beschallen dich mit den Themen Homöopathie, Weihrauch und Misteln. Amen. Würde das helfen, müsste ja die Anzahl gläubiger Krebstoter stark rückläufig sein.

Andere liebe Mitmenschen beglücken dich mit Nah- und Nachtoderfahrungen und der Mitteilung, dass du dich dereinst glücklich in der Energie des Universums auflöst/ins Licht gehst/wiedergeboren wirst.

Fein. Und was ändert das an der Tatsache, das mein Vater das Leben verliert, und ich den Vater verliere? Diese ganzen Versprechungen ändern nichts an der Tatsache, dass wir uns bald trennen.
Ich kam bei der Lektüre dieser Büchlein zur Ansicht, dass Sterben auf jeden Fall Kacke ist und das Leben beendet. Das gütige Lichtwesen kann mich mal. Wer braucht schon ein lichtdurchflutetes Nirvana oder ein Paradies. Ich will Juckreiz am Hintern haben und diesen nicht kratzen dürfen, weil ich mitten im Leben stehe.

Nun ja. Ich finde mit Gläubigen, inkl. Esoterikern, keinen gemeinsamen Nenner.

Vielleicht finde ich ja hier einen Austausch.
Kelpie75
Foren-Newbie
Foren-Newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: 21.11.2016

Re: Hallo aus Wien

Beitragvon Bachianer am Mo 21. Nov 2016, 18:13

Kelpie75 hat geschrieben:Hallo,

ich bin weiblich,


kaum spricht man vom Teufel da kommt er schon... :mrgreen:
Nix für ungut, war jetzt auf ein Parallelthread gemünzt, der Jürg freut sich jetzt bestimmt...ich übrigens auch! :wink:


Kelpie75 hat geschrieben:Nun ja. Ich finde mit Gläubigen, inkl. Esoterikern, keinen gemeinsamen Nenner.


Das geht wohl hier vielen so, deshalb scheinst du hier richtig zu sein...also herzlich Willkommen. :D

Andreas
Bachianer
Foren-Spezialist
Foren-Spezialist
 
Beiträge: 1323
Registriert: 20.11.2014
Wohnort: SR/NL/DE

Re: Hallo aus Wien

Beitragvon Nasobēm am Mo 21. Nov 2016, 22:58

Moin Kelpie75,
willkommen hier!
Noch ein Biologe - das ist nett.

Und ja, sterben ist einerseits eine miese Sache. Mein Vater ist auch dieses Jahr gestorben. Allerdings muss ich sagen, dass ich es für alle Beteiligten als eine Erlösung empfand. Es gibt imo nämlich wirklich schlimmere Dinge als Tod.
Und letztlich sind wir alle Sternenstaub.

Benutzeravatar
Nasobēm
Foren-Weise
Foren-Weise
 
Beiträge: 4230
Registriert: 29.01.2013

Re: Hallo aus Wien

Beitragvon manniro am Di 22. Nov 2016, 12:57

Auch von mir ein herzliches Willkommen.

Hab' Deine übrigen 4 Beiträge gelesen, leider alle in Threads die mich nicht sonderlich interessieren, aber Stil und Inhalt machen Hoffnung. Mögest Du uns also noch eine Weile erhalten bleiben! :D

Wie wär's, wenn Du unter "Umgang mit dem Tod" einen eigenen Thread erstellen würdest? Das Thema geht Dir ja aktuell ziemlich nahe und "Ruhe in Frieden in der Nichtexistenz", ...na ja..., "salbungsvolle Floskeln im Lichte der Quantenphysik" trifft es ja wohl nicht so ganz.

Wie auch immer, einen angenehmen Aufenthalt.

manniro
Am Anfang war das Wort - am Ende die Phrase.(Lec).
Benutzeravatar
manniro
Foren-Legende
Foren-Legende
 
Beiträge: 12571
Registriert: 04.04.2006


Zurück zu User stellen sich vor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast